3D-Hall

3D-Hall-Technologie auf Basis eines proprietären ASICs kommt bei Positions- und Stromsensorik für E-Mobility zum Einsatz.

Bei Sensoren, die den Hall-Effekt ausnutzen, entsteht das eigentliche Messsignal aus der Ablenkung von Elektronen in einer Hall-Platte unter dem Einfluss von Magnetfeldern. Basierend auf diesem grundsätzlichen Effekt, arbeitet der von AST entwickelte 3D-Hall-ASIC in 3 Raumrichtungen und kann so auch Magnetfeld-Vektoren im dreidimensionalen Raum bestimmen. Die hohe Empfindlichkeit des Hall-Sensors in Kombination mit der integrierten Auswerteelektronik erlaubt die Erfassung von Magnetfeldern bis in den sub-µTesla Bereich. Die 3D-Hall-Technologie wird bei AST sowohl zur berührungslosen Messung von Strömen als auch, zur Positionsbestimmung eingesetzt. Dabei kann eine Positionsmessung in drei Dimensionen erfolgen.       

Hochstrom-/Hochspannungs-Sensor

Isolierter Hochstrom-/Hochspannungs-Sensor für elektrische HV Antriebs-Systeme



Verschleisssensor

Sensoren zur Messung von Verschleiß an mechanischen Baugruppen und Systemen



Unwucht-Sensor

Sensoren zur Erkennung einer Unwucht

Batterie-Sensoren

Sensoren zur Messung von Strom, Spannung, Temperatur und Zustand bei Fahrzeugbatterien