Induktiv

Induktive Technologie kommt bei Positions- und Kraftsensorik zum Einsatz beispielsweise bei der Kraftmessung in elektrischen Bremssystemen.

Induktive Sensorik basiert auf Veränderung von Eigenschaften einer Spule unter dem Einfluss geometrischer Veränderungen. Dabei können Wirbelstromeffekte (z.B. bei Kraft-Sensoren) oder auch Phasenverschiebungen zwischen den Signalen von mehreren Einzelspulen (z.B. bei Positionssensoren) genutzt werden. Die von AST entwickelten Auswerteverfahren für diese Effekte erlauben höchste Präzision und Unempfindlichkeit gegenüber äußeren Störeinflüssen. Induktive Sensorsysteme haben insgesamt den Vorteil, unempfindlich gegen Feuchtigkeit zu sein, und sich so für den Einsatz auch unter widrigen Umgebungsbedingungen zu eignen.

Unsere Produkte mit induktiver Sensorik

Verschleisssensor

Verschleisssensor

Sensoren zur Messung von Verschleiß an mechanischen Baugruppen und Systemen



Kraft- & Drehmoment-Sensor

Kraft- & Drehmoment-Sensor

Sensor zur Kraft- & Drehmomentmessung unter Verwendung gegebener Struktur-Elemente



Clear Vision Sensor

Clear Vision Sensor

Sensoren zur Messung von Reinigungsflüssigkeiten: Füllstand, Temperatur und Frostschutz



Induktiver Positionssensor

Induktiver Positionssensor

Sensoren zur Bestimmung der Position von mechanischen Bauteilen